Gründer (17 & 19) schaffen digitale Bilderrahmen für NFTs

Allgemein

Maximilian Kutschera (19) und Patrick Scherzinger (17) haben ihr Unternehmen nach dem Abitur gegründet – sie wollen am Hype der sogenannten „NFTs“ (non-fungible tokens) teilhaben. NFTs sind digitale Bildchen, die auf Basis der Blockchain fungieren und somit einzigartig sind – das Original eines Kunstwerks kann dabei stets identifiziert werden. Da diese Bildchen nur im Internet …

Der Beitrag Gründer (17 & 19) schaffen digitale Bilderrahmen für NFTs erschien zuerst auf ehome-news.de.

Weiterlesen auf …

Quelle: ehome-news.de
Autor: PR News

Powered by WPeMatico

Author: Heiko Mania