Cybercrime nimmt 2022 zu: CARMAO sieht auch KI als künftigen Angreifer

Allgemein

Unter anderem führt die zunehmende Digitalisierung zu neuen Cybercrime-Methoden und bisher unbekannten Gefahren Cybercrime nimmt 2022 zu: CARMAO sieht auch KI als künftigen Angreifer Limburg a.d. Lahn, 31. Januar 2022 – Im „Allianz Risk Barometer 2022“ stehen Cyber-Vorfälle auf Platz 1 der größten globalen Geschäftsrisiken. Cyber-Gefahren übertreffen damit Covid-19 und die Unterbrechung von Lieferketten. In …

Der Beitrag Cybercrime nimmt 2022 zu: CARMAO sieht auch KI als künftigen Angreifer erschien zuerst auf ehome-news.de.

Weiterlesen auf …

Quelle: ehome-news.de
Autor: PR News

Powered by WPeMatico

Author: Heiko Mania