Wie gut ist das offene Smart Home System von mediola?

Allgemein

Smart Home ist ein absoluter Trend. Mehr und mehr Hersteller von Haustechnik produzieren Ihre Produkte wie Beleuchtung, Beschattung, Heizsysteme etc. inzwischen smart – sprich: Steuerbar per App.  Doch die unzähligen Systeme der zahlreichen Hersteller haben auch einen Nachteil, der sich nicht abstreiten lässt: Fehlende Interoperabilität. Das heißt: Jede App-Lösung steht für sich alleine und ist nicht mit anderen vereinbar. Und so hat man schließlich bei einem Smart Home mit Geräten von unterschiedlichen Marken in Windeseile eine stattliche Sammlung Steuerungsapps, die nicht miteinander kommunizieren, auf dem Handy. Das ist nicht wirklich smart. 

Weiterlesen auf …

Quelle:

home&smart


Autor: "Sven Häwel"

Powered by WPeMatico

Author: Heiko Mania